Gelber Sack

Beschaffung und Entsorgung Gelber Säcke

Für die Bereitstellung, Abholung und Entsorgung der Gelben Säcke ist Arge Duales System Oldenburg (Telefon: 0800 4792671) verantwortlich.

Gelbe Säcke erhalten Sie ausschließlich gegen Wertcoupons (1 Wertcoupon = 1 Rolle Gelbe Säcke). 3 Wertcoupons werden allen Haushalten zum Ende des Jahres zugeschickt. Die Wertcoupons können Sie bei verschiedenen Verteilstellen, die in Ihrem Abfuhrkalender aufgelistet sind, einlösen.

Unter der kostenlosen Servicenummer 0800 4792671 oder im Internet unter www.gelb-in-ol.de » können Sie Wertcoupons im Bedarfsfall nachbestellen.

Sie haben auch die Möglichkeit eine Gelbe Tonne zur Sammlung von Verpackungsabfällen zu bestellen. Telefonnummer: 0441 25704 (Firma Heine).

Achtung: Nutzer „Gelber Tonnen“ können keine weiteren Wertcoupons nachbestellen. 

Das darf in den Gelben Sack/die Gelbe Tonne:

  • Verpackungen aus Kunststoff  
    zum Beispiel Beutel, Folien, Plastikflaschen, Joghurtbecher, Obstschalen
  • Verpackungen aus Metall
    zum Beispiel Konserven- und Getränkedosen, Verschlüsse, Schalen, Aluminiumfolien und -verschlüsse, Schraubverschlüsse
  • Verpackungen aus Verbundstoff
    zum Beispiel Getränke- und Milchkartons, Kaffeeverpackungen

Das darf nicht in den Gelben Sack/die Gelbe Tonne:

  • Rest- und Bioabfall, Windeln
  • Glasflaschen, Konservengläser (= Altglascontainer)
  • Porzellan- und Steingutbehälter (= Restabfall)
  • Papier und Pappe (= Altpapiertonne)
  • Kunststoffprodukte wie zum Beispiel Eimer, Spielzeug, Gießkannen, Netze (= Restabfall)
  • nicht restentleerte Wandfarbenbehälter

Hinweis zum Umweltschutz

Versuchen Sie möglichst verpackungsarm einzukaufen, indem Sie zum Beispiel Mehrwegsysteme nutzen oder übermäßig stark verpackte Produkte vermeiden.

Verpackungsabfälle
Gelbe Tonne