De Spieker, Heimatbund für niederdeutsche Kultur e.V.

Das neue Logo. © Rita Kropp.Logo: Rita Kropp

http://www.de-spieker.de



Kontakt
Frau Rita Kropp (Spiekerbaas)
Friedrichstr. 13
26160 Bad Zwischenahn-Petersfehn II



Kategorien:

  • Geschichte/Gesellschaft/Brauchtum
  • Musik
  • Darstellende Kunst
  • Literatur
  • Pflege interkultureller Beziehungen
  • Bildung/Wissenschaft

Gründungsdatum: Dezember 1947

Dem Heimatbund als Dachorganisation im Oldenburger Land sind 75 Heimat- und Ortbürgervereine, 70 Speelkoppels, 80 Danzkoppels und 22 Fördermitlieder angeschlossen. Mitglied können werden Vereine, als Vereine geführte selbstständige Volkstanz- und Theatergruppen sowie Einzelpersonen. Als fördernde Mitglieder können beitreten: Landkreise, Städte, Gemeinden, Gebietskörperschaften und deren Zusammenschlüsse.

Der Heimatbund ist unterteilt in mehrere Abteilungen:

AKTA:
Arbeitskreis der Theater-Autoren aus dem Raum Nordwetdeutschland, 1 bis 2 Arbeitstagungen im Jahr: Projekt- und Werkstattarbeit,
Leitung: Gerlinde Liptow, Hamburg

Karkenkring:
Plattdeutsch predigende Pfarrer und Lektoren aus dem Oldenburger Land, Austausch von Gottesdienstordnungen, Erarbeitung von Predigttexten, ökumenische Gottesdienste
Leitung: Werner Rossow, Berlin

Danzkring:
Volkstanzgruppen vornehmlich aus dem Oldenburger Land, Lehrgänge und Schulungen für Gruppenleiter und Volkstanzmusiker, Danzkringtage für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Leitung: Ingrid und Dieter Schnittger, Borbeck; Gunda und Rainer Oetken, Petersfehn II

Kinnergaarnkring:
Förderung der plattdeutschen Sprache in Kindertagesstätten und Horten, Beratung von Erziehern und Trägerorgnisationen, Erstellung und Bereitstellung von kindgerechten Materialien zum Erlernen der Plattdeutschen Sprache,
Leitung: Ute Petershagen, Wiefelstede

Mesterkring:
Förderung und Unterstützung des Plattdeutschunterrichts in allgemein- und berufsbildenden Schulen, Beratung von Lehrkräften,Unterstützung der Berater "Die Region und ihre Sprachen im Unterricht" , praxisbezogene Arbeitstagungen.
Leitung: Rita Kropp, Petersfehn

Plattdüütsch Klenner:
Jährliche Herausgabe eines durchgängig plattdeutschen Klenners in Zusammenarbeit mit der Oldenburgischen Landschaft
Leitung: Rita Kropp, Peterfehn; Stefan Meyer, Varel

Schrieverkring:
Niederdeutsche Autoren aus dem Raum Nordwestdeutschland, mehrere Arbeitstagungen, Projekt- und Werkstattarbeit
Leitung: Rita Gnep, Oldenburg; Dr. Jutta Engbers, Friesoythe

Snacken un Verstahn:
feste Gruppe, trifft sich einmal im Monat zur Erstellung der monatlich erscheinenden Seite "Snacken un Verstahn" in der Nordwestzeitung

Späälkring:
Plattdeutsche Theatergruppen aus dem Oldenburger Land und deren Leiter treffen sich zu praxisbezogenen Arbeits- und Fortbildungsveranstaltungen, wie Seminare für Regie, Maske, Bühnenbau u. a., Kinder- und Jugendtheater
Leitung: Christoph Schildmann, Friedrichsfehn

Spieker-Bökerschapp bei der Landesbibliothek Oldenburg:
gesondertes Magazin von rund 4600 Titeln niederdeutscher Literatur, seit 1969 als Dauer-Depositum zur öffentlichen Ausleihe, jährliche Bestandsergänzung durch den "De Spieker"
Leitung: Dr. Rudolf Fietz, Oldenburg

Mitgliedsbeiträge:
41,00 Euro pro Jahr für korporative Mitlieder
16,00 Euro pro Jahr für Einzelmitlieder
123,00 Euro pro Jahr für Fördermitglieder
 

© Stadt Oldenburg, alle Angaben ohne Gewähr.