Ausbau Georg-Sello-Weg

Was ist vorgesehen?

Der Georg-Sello-Weg zwischen Kaspersweg und Lerigauweg befindet sich auf Grund fehlender, funktionierender Entwässerungseinrichtungen und der schadhaften Befestigung in einem schlechten Zustand. Eine Straßenbeleuchtung ist auch nicht vorhanden. Zur Verbesserung der Situation werden im Fachdienst Tiefbau Planungen für einen Ausbau des rund 320 Meter langen Weges als verkehrsberuhigten Bereich aufgestellt.

 

Wann wird gebaut?

Es ist vorgesehen den Ausbau für das Jahr 2021 im Haushalt anzumelden.