Neuordnung der Einmündung Banater Weg am Bürgerbuschweg

Was ist vorgesehen?
Die Einmündung Banater Weg/Bürgerbuschweg ist eine Unfallhäufungsstelle. Die Einmündung weist im Bestand sehr große Radien auf. Dadurch ist ein schnelles Abbiegen möglich. Fußgänger und Radfahrende werden oftmals übersehen. Der Einmündungsbereich wird mit kleineren Radien und einer Bordanlage neu hergestellt. Die Führung der einzelnen Verkehrsteilnehmer wird somit strukturierter und sicherer.

Wann wird gebaut?
Die Arbeiten werden im Jahr 2020 ausgeführt.