Betreuung von Schulkindern

Neben den Ganztagsgrundschulen mit ihren gestaffelten Angeboten, gibt es in Oldenburg Grundschulen mit einem angeschlossenem Hort und/oder Schulkindbetreuungsgruppen. Die wichtigsten Informationen zu den Standorten und dem jeweiligen Angebot können Sie der Übersicht der Horte und Schulkindbetreuungsgruppen » entnehmen.

Horte

In Hortgruppen werden in der Regel 20 Schulkinder an fünf Tagen in der Woche im Anschluss an den Schulunterricht betreut. Die Betreuungszeit endet je nach Hort zwischen 16 und 17 Uhr. In den Schulferien findet eine Ganztagsbetreuung statt.

In den Oldenburger Horten werden überwiegend Grundschulkinder betreut. Einzelne Einrichtungen nehmen auch Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres auf. Eine Anmeldung für den Besuch eines Hortes erfolgt direkt in den Horten.

Sonstige Schulkindbetreuung

In einigen Grundschulen werden auch Betreuungsgruppen oder ein betreuter Mittagstisch angeboten. Die Betreuungszeit endet meist zwischen 14 und 15 Uhr. Eine Anmeldung für den Besuch dieses Angebots erfolgt in der Regel über den Hort oder beim entsprechenden Träger.

Weitere Informationen